FAQ – häufig gestellte Fragen

Lesen Sie unsere Erläuterungen zu den gängigsten Fragestellungen

FAQ

Finden Sie hier unsere Antworten auf Ihre Fragen

Der FAQ-Bereich beantwortet häufig gestellte Fragen rund um unser Produkt.

Die Registrierung bei UMO ist immer kostenlos. Sie können unser Produkt für bis zu 10 Benutzer und 5 angelegte Unterweisungen dauerhaft kostenlos nutzen. Erst, wenn Sie mehr als 10 Benutzer oder 5 angelegte Unterweisungen gespeichert haben, fallen für Sie Kosten an.

Hier finden Sie den passenden Preisplan für Ihr Unternehmen.

Mit der Registrierung wird für Sie eine eigene Domain mit allen zugehörigen Optionen angelegt.

Nach der erfolgreichen Registrierung können Sie das System sofort im vollen Umfang nutzen.

Wir berechnen Kosten für jeden angelegten Benutzer (ab dem 11. Benutzer) und für jede angelegte Unterweisung (ab der 6. Unterweisung).

Bei bis zu 10 angelegten Benutzern und 5 angelegten Unterweisungen ist UMO für Sie zu 100 % dauerhaft kostenlos.
Hier finden Sie den passenden Preisplan für Ihr Unternehmen.
Nutzen Sie zur Berechnung der Kosten einfach unverbindlich unseren kostenlosen Preisrechner Nach wenigen Schritten wird Ihnen das Ergebnis angezeigt.

Im Vergleich zu einer Präsenzunterweisung können Sie mit UMO über 60 % Ihrer Unterweisungskosten einsparen.
Durch die geringe Vorbereitungszeit und die flexible Durchführung Ihrer Schulungsmaßnahmen erzielen Sie eine hohe Kosteneinsparung. Denn durchschnittlich dauert eine Unterweisung mit UMO nur ein Drittel der Gesamtzeit, die Sie für eine Präsenzunterweisung einkalkulieren müssen. Und Ihr Organisationsaufwand verringert sich auf ein Minimum.
Folgende typische Störfaktoren minimieren sich erheblich oder entfallen gänzlich:

Organisation zur Terminvereinbarung der Mitarbeiter – stark reduziert
Organisation eines Schulungsraums – nicht mehr erforderlich
Produktionsausfall – erheblich minimiert
Unterweisungskosten für Besucher und Betriebsfremde – entfallen komplett
Wiederholungsaufwand bei Abwesenheit einzelner Mitarbeiter – unnötig dank UMO

Überzeugen Sie sich selbst und nutzen Sie unverbindlich unseren kostenlosen Preisrechner: einfach die Parameter Ihres Unternehmens eingeben.

Sowohl die Anzahl der angelegten Benutzer als auch die der Unterweisungen kann monatlich schwanken. Bei der monatlichen Rechnungsstellung berücksichtigen wir nur die Anzahl der angelegten Benutzer und Unterweisungen, die Sie im abgelaufenen Monat gespeichert hatten. Sie müssen also nicht in Vorleistung treten und zahlen immer nur für die tatsächliche Nutzung von UMO.

Nein, mit dem Businessplan können Sie so viele Standorte, Abteilungen, Bereiche, Benutzer und Unterweisungen anlegen, wie Sie benötigen. Es gibt keine Beschränkung.

Unterweisungstypen und Mitarbeitertypen können Sie für das Zuordnen der Mitarbeiter einsetzen. Dabei können Sie die unterschiedlichen Typen selbst definieren.

Beispiele für Unterweisungstypen:
Jährliche Sicherheitsunterweisung
Unterweisungen für Besucher
Unterweisungen für Betriebsfremde
PSA – persönliche Sicherheitsausrüstung
etc.
Beispiele für Mitarbeitertypen:
Eigene Mitarbeiter
Leiharbeiter
Aushilfen
Praktikanten
etc.

Ja, Sie können mit UMO auch die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung terminieren. Mit geringem Aufwand legen Sie eine Gruppe an und weisen die entsprechenden Mitarbeiter dieser Gruppe im System zu.

Legen Sie z. B. eine „Vorsorgeuntersuchung G 25 – Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“ an und verknüpfen Sie diese mit der zugehörigen Mitarbeitergruppe. Sie werden dann automatisch vom System benachrichtigt, dass in Kürze eine Vorsorgeuntersuchung ansteht. So bleibt Ihnen genügend Zeit, dies mit dem Betriebsarzt und den Mitarbeitern zu terminieren.

Mit UMO können Sie sich Unterweisungstermine je Benutzer oder auch nach Standorten, Abteilungen und Bereichen anzeigen lassen. Die Terminverfolgung wird von einer praktischen Ampelfunktion unterstützt. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Terminverfolgung nach Unterweisungsnamen durchzuführen.

Ja, Sie können UMO von jedem Computer oder mobilen Gerät aufrufen. Dazu benötigen Sie lediglich eine Internetverbindung.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Unterweisungsmanager-Online ausschließlich aus dem eigenen Firmennetzwerk aufzurufen.

Sie können monatlich kündigen. Es bedarf auch keiner schriftlichen Kündigung. Wenn Sie Ihren Vertrag beenden möchten, genügt es, den angemeldeten Mandanten zu löschen. Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Löschen die Möglichkeit haben, Ihre hinterlegten Daten anzufordern. Nach dem Löschvorgang werden auch alle Daten zu Ihrem Mandanten gelöscht. Gerne sind wir bei Fragen dazu behilflich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Unsere Server sind zu 100 % DSGVO-konform und „Made in Germany“.

Rechenzentren in Europa unterliegen strengsten Datenschutzrichtlinien. Sie sind mehrfach zertifiziert (ISO/IEC 27001, PCI-DSS, ISO 27001, ISO 9001) und nicht Bestandteil des US CLOUD-Acts.

Haben Sie nicht die passende Antwort auf Ihre Frage in unserem FAQ-Bereich gefunden? Dann treten Sie gerne über das Kontaktformular mit uns in Verbindung.

© 2022 Hirten Technologies